Meditation

Die hilfreichsten Blogartikel über Meditation

blogartikel über Meditation

Jetzt bin ich schon seit einigen Jahren dabei. Mal mehr und mal weniger.
In den vergangenen Jahren (fast) täglich.
 
Ich habe Fortschritte gemacht, Rückschläge erlitten und man könnte meinen, ich weiß, was ich tue.
 
Mitnichten.
Bei dem Thema Meditation bin ich immer wieder überrascht, verwirrt und aufs neue beglückt.
 
Deshalb suche ich regelmäßig nach Anregungen, die meine Praxis bereichern und mich motivieren.
 
Geht es dir ähnlich?

Ich habe das Netz durchforstet und einige nützliche Blogartikel über Meditation gefunden. Dabei habe ich versucht, Antworten auf immer wieder gestellte Fragen zu finden.

 

1. Du brauchst einen Motivationsschub? Hier findest du überzeugende Gründe, warum es sich lohnt, dran zu bleiben:

 
Meditation für Zweifler – Warum Meditation so wichtig ist *Madhavi von Kaerlighed* Wunderbar schön geschrieben mit Leichtigkeit und Witz. Ein wahres Plädoyer für die tägliche Meditation.
 
Kann Meditation Leben verändern? *Eve von Modern Hippie* schreibt über ihre Erfahrungen beim Meditieren in einem buddhistischen Tempel. Sie geht der Frage nach, was sich seither verändert hat und warum immer mehr Menschen meditieren.
 
Studie: Das Gehirn funktioniert mit Meditation besser *Samarpan von Find your nose* bezieht sich auf die Vision des indischen Lehrers Osho. Ich schaue immer wieder auf ihrer Seite vorbei, weil sie sehr viel Informationen zum Thema Meditation zusammengetragen hat. In diesem Artikel schreibt sie über die Auswirkungen der Meditation auf das Gehirn.
 
 

2. Du suchst noch ein paar Tipps, wie du die ganze Sache am besten angehst?

 
Wie finde ich die richtige Meditationsart für mich? *Oliver von Ich will meditieren!* gibt eine Übersicht über unterschiedliche Meditationsarten und liefert die entsprechenden Anleitungen dazu. Er hat auf seiner Website viele Infos zum Thema Meditation zusammengetragen.
 
So findest du deinen perfekten Meditationssitz *Ulrike von Days of Yoga für Fuck Lucky Go Happy* Hier findest du jede Menge Tipps für eine gute Haltung während der Meditation. Unterhaltsam und undogmatisch geschrieben.
 
Meditieren: 6 Tipps, die dir beim Meditieren helfen *Domink von yogan-om* Kurz und knapp – hier steht, auf was du beim Meditieren achten solltest.
 
 

3. Du möchtest Meditation zu einer Gewohnheit machen aber irgendwie klappt es nicht?

 
10 Meditationskiller und meine Best-Practice Tipps *Franziska von fuckluckygohappy* schreibt in ihrer lockeren Art über die Hindernisse auf dem Weg zur täglichen Meditation und gibt Tipps, wie du sie überwindest.
 
So machst du Meditation in 21 Tagen zu deiner Gewohnheit *Afschin auf healthy habits* gibt grundlegende Anleitungen, wie du mit dem Meditieren startest und wie du es zu einer festen Gewohnheit machst.
 
3 Gründe, weshalb du nicht meditieren kannst *Hung von Zenheim* entlarvt die falsche Erwartung, die falsche Vorstellung und dein Ego als wahren Hindernisse für deine Meditation.
 
 

4. Du möchtest wissen, wie es anderen ergeht? Lerne aus ihren Erfahrungen!

 
5 Tage Yoga, Meditation, Mantras – oder: Die Schwingungen des Ashrams *Mischa von Adios Angst – Bonjour Leben* erzählt von seinem ersten Mal in einem Ashram. Schön zu lesen, wie er zwischen Verwirrung und Gänsehaut, zwischen Zweifeln und dem Genuss von innerer Ruhe hin- und hergerissen wird.
 
Erfahrungsbericht von Ulrike auf dem Blog: Ich will meditieren! Ulrike erzählt, wie sie zur Meditation gefunden hat und warum sie dabei geblieben ist. Authentisch und nachvollziehbar.
 
Vipassana in Thailand: Was ich in 10 Tagen Schweigen & Meditation gelernt habe *Alexander auf planetbackpack* Schöner, detaillierter Bericht von Alexander über sein Vipassana Retreat in Thailand. Eindrücke, Schwierigkeiten und tiefe Erkenntnisse.
 
 
 

Kennst du noch weitere hilfreiche Artikel im Netz?
Rein damit in die Kommentare!

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Friederike
    15. April 2016 at 9:35

    Ich würd sagen, da bleiben keine Fragen mehr offen! Vielen Dank, ich bin dann mal meditieren 😀

    • LessWorkMoreZen
      Reply
      LessWorkMoreZen
      15. April 2016 at 9:41

      Wunderbar, Friederike! Genau so habe ich mir das vorgestellt 😉 😉

  • Reply
    Nicole
    15. April 2016 at 10:00

    Liebe Sabine,
    ich bin ein Fan von Meditation und war deshalb sehr überrascht in der Zeitschrift „Psychologie heute“ einen kritischen Artikel zu diesem Thema zu finden. Hier der Link: http://www.psychologie-heute.de/archiv/detailansicht/news/meditation_ist_nicht_der_weg_zum_glueck/
    Hierin wird deutlich, wie wichtig für jeden von uns die Achtsamkeit ist. Jeder muss in sich hineinhören und herausfinden, ob Meditation gut tut und sich nicht davor scheuen, sie ggf. abzubrechen und sich auf die Suche nach etwas anderem zu machen. Vielleicht beleuchtest Du das Thema Meditation in Deinem Blog ergänzend auch mal von dieser Seite?
    Herzliche Grüße

    • LessWorkMoreZen
      Reply
      LessWorkMoreZen
      15. April 2016 at 10:04

      Hallo Nicole, danke für deine Ergänzung. Das ist tatsächlich ein spannender Aspekt. Da muss ich doch gleich mal reinlesen… Liebe Grüße dir! Sabine

  • Reply
    Tom F.
    15. April 2016 at 13:30

    Liebe Sabine,
    vielen Dank für die vielen hilfreichen Tools. Deine Zusammenfassung erspart eine Menge Zeit und Arbeit! Ich meditiere erst seit 15 Tagen. Aber ich bin jetzt schon von der unterstützenden Wirkung überzeugt. Und ehrlich, ich brauche eigentlich gar keine umfangreichen Anleitungen. Hätte ich gewusst, wie einfach das ist, hätte ich bereits vor Jahren damit begonnen.
    Allerdings ist man/frau ja neugierig, und immer auf der Suche nach Verbesserungen, von daher sind deine Bemühungen und Ergebnisse äußerst hilfreich.
    Liebe Grüße,
    Tom

    • LessWorkMoreZen
      Reply
      LessWorkMoreZen
      15. April 2016 at 13:42

      Hallo Tom, toll dass du zur Meditation gefunden hast! Ich freu mich, wenn meine Zusammenstellung dich dabei unterstützen kann. Bleib dran 🙂 Gruß, Sabine

  • Reply
    Chrissi
    19. Mai 2016 at 9:17

    Witzig, irgendwie komme ich immer wieder auf deinen Blog, wenn du einen Post zum Thema Meditation geschrieben hast.
    Die Routine, klein anzufangen, habe ich eine ganze Weile durchgezogen – aber inzwischen ist der Wurm drin. Daher suche ich gerade neue Motivation und Erfahrungsberichte.
    Denn man liest zwar überall, wie man anfangen kann, aber ob es die Leute auch beibehalten und wie es ihnen dabei geht, erfährt man viel zu selten.
    Daher danke für diese Linksammlung!

    Genieß deine Pause!
    Viele Grüße,
    Chrissi

    PS: Das neue Blogdesign ist SO SCHÖN – passt wirklich hervorragend zu lessworkmorezen!

    • LessWorkMoreZen
      Reply
      LessWorkMoreZen
      19. Mai 2016 at 9:22

      Liebe Chrissi, danke für dein tolles Feedback. Ich freu mich, dass dir der Artikel weiterhelfen konnte. Dranbleiben! Liebe Grüße, Sabine

  • Reply
    Berna
    8. November 2016 at 13:59

    Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Ich finde, dass Meditation eine sehr gute Möglichkeit ist seinen Geist zu befreien. Deshalb sollte man dieser Option eine Chance geben.

    • LessWorkMoreZen
      Reply
      LessWorkMoreZen
      8. November 2016 at 17:36

      Ich stimme dir zu! Danke Berna für deinen Kommentar! Sabine

    Leave a Reply